Y wie Yoga
 

Unter dem Buchstaben Y informiert das Lanzarote Lexikon zum Thema Yoga, das auch auf Lanzarote einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Schließlich sorgen die verschiedensten Yoga-Übungen nicht nur für Entspannung, sondern sie helfen auch beim Muskelaufbau und können sogar chronische Beschwerden wie Kopfschmerzen und unter Umständen Bluthochdruck reduzieren. Da Gesundheit und Wohlbefinden auch im Urlaub immer wichtiger wird, entscheiden sich die Menschen für verschiedene Sportarten und eben auch für Yoga. Wie das Lexikon zeigt, werden entsprechende Angebote mittlerweile sogar auf einer Pauschalreise nach Lanzarote angeboten und können von den Urlauber dann ganz nach Wunsch in Anspruch genommen werden. Aber auch Sport- und Fitnessstudios sowie private Yoga-Lehrer sind auf der Insel aktiv und geben sowohl Fortgeschrittenen wie auch Anfängern entsprechenden Unterricht.

Lanzarote bietet aber nicht nur Yoga-Interessierten die Möglichkeit, sich im Urlaub zu bewegen und aktiv zu sein. Auch alle anderen Sportler können hier tätig werden und etwa Wandern, Klettern oder Rad fahren. Die Insel im Atlantik ist zudem für jede Art von Wassersport wie Surfen, Tauchen oder Segeln bestens geeignet. Urlauber, die sich über die einzelnen Sportarten informieren wollen, finden im Lanzarote Lexikon unter den jeweiligen Buchstaben zahlreiche Informationen sowie Adressen von Tauchschulen, Fahrrad-Anbietern und Wandergruppen. Letztlich ist es auch möglich, über die Autovermietung auf Lanzarote einen Mietwagen zu buchen, um mit ihm entweder die Insel zu erkunden oder aber zu den Startplätzen der Wanderrouten zu gelangen. Diese werden nämlich nicht immer von öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren, sodass ein eigenes Auto für Aktivurlauber durchaus sinnvoll ist, so das Lexikon.

Sie befinden sich hier: Y wie Yoga im Lexikon anschaulich erklärt < 1A-Reisemarkt.de
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 24.07.2017 (C32408)  ( 0.227)